Ombudsleute präsentieren ihr Memorandum
Auf der Grundlage von Beobachtungen, die sie bei der Ausübung ihrer Aufgaben gemacht haben, und von Erfahrungen, die innerhalb des Netzes ausgetauscht wurden, formulieren Ombudsman.be Empfehlungen für die politischen Verantwortlichen, um den Zugang der Bürger zu ihren Rechten, zu Dienstleistungen und zu Ombudsleuten zu fördern.

Es werden fünf Empfehlungen ausgesprochen:

1) Gewährleistung und Stärkung des Zugangs der Bürger zu ihren Rechten, z. B. durch die automatische Gewährung von Rechten ohne vorherigen Antrag oder durch die Verallgemeinerung des Grundsatzes 'Only once";

2) Gewährleistung der Zugänglichkeit von Dienstleistungen und Unternehmen, z. B. durch allgemeine Unterstützung von Personen, die Schwierigkeiten bei der Nutzung digitaler Verwaltungsverfahren haben, oder durch die Beibehaltung physischer Zugangspunkte, auch in ländlichen Gebieten;

3) Gewährleistung des Internetzugangs als Grundbedürfnis, z. B. durch die Festlegung spezifischer Regeln für den Mindestzugang zu einem hochwertigen und erschwinglichen Internet;

4) Gewährleistung der Funktion eines Ombudsmanns auf allen Verwaltungsebenen, auch auf der Ebene der Gemeinden und ÖSHZ (In der Wallonie und Flandern);

5) Gewährleistung des Status und der Unabhängigkeit der Ombudsleute, z. B. durch die Verankerung des Rechts auf Anrufung eines Ombudsmanns in der Verfassung, der unabhängig von der Verwaltung oder dem Unternehmen ist, gegen das der Bürger eine Beschwerde einreichen möchte.

The Ombudsperson of the German-speaking Community of Belgium

A mediator between the citizens and the administration

The ombudsperson can mediate between a citizen and an administrative authority or an association.
The person can present his point of view on an issue.
The analysis and bundling of the various contributions is intended to improve the administration in the long term.

the Ombudsperson mediates by complaints against decisions or proceedings

of an administrative authorities or of an municipality or social welfare centre in the German-speaking Community:
of the following educational institutions in the German-speaking Community
one of the following institutions inside the German-speaking Community:

The Ombudsperson is not responsible for these complaints

  • complaints concerning federal, regional or foreign authorities
  • About hospitals
  • or public utility companies (railway, the postal service, etc.).
  • in case of private litigation.
The Ombudswoman will direct the Issue to the relevant Ombudsman Service.

Who can submit a complaint?

  • a citizen
  • a company
  • an association
Irrespective of his nationality, place of residence or place of business, any natural or legal person or de facto association may lodge a complaint with the ombudswoman.

You still don't know who can actually investigate your complaint?

Just search under http://www.ombudsman.be/de.
You can contact the Consumer Protection Center in Eupen for tenancy disputes or problems with your hirer or renter or your energy or telephone provider. https://www.vsz.be

the ombudsperson

GYASZU
The ombudsperson listens to your issue in a confidential manner. She is subject to professional secrecy. Her service is free of charge.
ZMHC4G
She is your partner for a mutual- and out-of-court solution to your issue with an administration.
M5BAXZ
She sees herself as an independent and neutral bridge builder, committed to the resumption of dialogue between the administrative authority and you.

Call!

The ombudsperson has a free phone number:

phone: 0800 98759
You can reach the office of the ombudsperson by telephone montags von 13:30 to 16:30 Uhr, dienstags von 9 to 12 Uhr, freitags von 09 to 12 Uhr. If she does not answer immediately, she may have a conversation or attend a meeting. She will get back to you as soon as possible.
At other times, please leave a message in the voice mail, and the Ombudswoman will get in touch with you as soon as possible.
oder nutzen Sie das Online-Formular: https://www.dg-ombudsdienst.be/en/complaint_form.htm
Ombudsfrau
Platz des Parlaments 1
4700 Eupen
phone: 0800 98759
Web: www.dg-ombudsdienst.be
Email:
Verwendete Abkürzungen:
ÖSHZ = Öffentliches Sozialhilfezentrum