Die Bürgerbeauftragte der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

Die Bürgerbeauftragte der Deutschsprachigen Gemeinschaft heißt Marlene Hardt.

Was macht die Bürgerbeauftragte der Deutschsprachigen Gemeinschaft?

Manchmal machen die Einrichtungen der Deutschsprachigen Gemeinschaft Fehler.
Dann können die Menschen die Bürgerbeauftragte darüber informieren - dies wird als Beschwerde bezeichnet.

Rufen Sie an!

Die Ombudsfrau hat eine kostenlose Rufnummer.

OmbudsfrauTelefon: 0800 98759
Sie erreichen die Ombudsfrau telefonischmontags von 09 bis 12 Uhr, dienstags von 14 bis 16:30 Uhr, freitags von 09 bis 12 Uhr.Wenn sie nicht sofort abnimmt kann es sein, dass sie ein Gespräch führt oder an einer Versammlung teilnimmt. Sie meldet sich so bald wie möglich zurück.
Außerhalb der Telefonzeiten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine E-Mail schreiben. Der Ombudsdienst ruft Sie zu unseren Telefonzeiten zurück. Wir sind montags von 9 bis 12 Uhr, und von 14 bis 16:30 Uhr, dienstags von 14 bis 16:30 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar. Unsere E-Mail-Adresse lautet beschwerde@dg-ombudsdienst.be.