Probleme bei einer Behindertenausbildung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft?

Menschen mit Behinderung können gemeinsam mit allen anderen zur Schule gehen und sich weiterbilden. Die Rahmenbedingungen des Bildungswesens der Deutschsprachigen Gemeinschaft sind so ausgerichtet, dass sie den Bedürfnissen aller Schüler gerecht werden und somit die Chancengerechtigkeit gewährleistet wird.
Sind Sie mit einer Arbeitsweise oder einer Amtshandlung nicht zufrieden? Die Ombudsfrau unterstützt Sie als Bürgerbeauftragte des Parlaments bei Ihrem Anliegen.
In einem ersten Schritt müssen Sie versuchen ihr Anliegen selber zu klären.
Dienststelle für selbstbestimmtes Leben

Vennbahnstraße 4/4
4780 Sankt Vith
Telefon: 0800 90011
Web: www.selbstbestimmt.be
Email:
War dieser Schritt nicht erfolgreich? Oder sind Sie mit der Antwort nicht einverstanden? Dann können Sie sich an die Ombudsfrau wenden.